COCOA ISLAND BY COMO

Cocoa Island by COMO liegt im Süd Malé Atoll, einem unberührten Archipel, wo die Gezeiten über Jahrhunderte den feinen, puderzuckerweißen Sand geformt haben. An Cocoa’s Küsten wachsen wilde Meertraubenbäume, bunte Hibiskus-Sträucher und satt grüne Palmen. Mit zwei privaten Hausriffs ist Cocoa Island weltweit einer der besten Orte zum Tauchen. Die Ausstattung der Zimmer ist inspiriert von den örtlichen Dhoni-Booten aus naturbelassenem Holz mit „Kajan“-Dächern. Die Zimmer erreicht man über Holzstege, die sich über dem warmen Wasser der Lagune erstrecken. Das COMO Shambhala Retreat hat sich der Erneuerung von Körper und Seele verschrieben. Im Restaurant wird die Natur zelebriert mit Meeresfrüchten und organischem Gemüse in aufregenden und gesunden Kreationen, inspiriert von mediterranen Einflüssen und den Aromen Südindiens.  

Adresse:  
Makunufushi
Süd Malé Atoll
Republik Malediven

Tel:     +960 6641818
Fax:     +960 6641919
E-Mail:    cocoaisland@comohotels.com

Website:   www.comohotels.com/cocoaisland

Lage:    Cocoa Island ist eine Privatinsel, die bei den Einheimischen unter dem Namen Makunufushi bekannt ist. Sie liegt mit dem speedboot ca. 40 Minuten vom Internationalen Flughafen Malé entfernt.